Kultur Events

„Fake or True“Lesung und Talk

Für Firmen präsentiert WORTSPEKTAKEL das hoch-aktuelle Kulturevent «Fake or True - spielt das noch eine Rolle?».

Heute reden alle von Authentizität und doch wird so viel gelogen und gefaked wie noch nie. Politiker lügen, Sportler dopen, Manager frisieren Bilanzen und jeder fotoshoped seine Bilder, bevor er oder sie diese auf den sozialen Medien veröffentlicht. Sehr vieles ist fake und trotzdem versuchen wir ständig glaubwürdig zu wirken, auch wenn uns im Alltag viele Dinge begegnen, die uns nicht unbedingt behagen – zum Beispiel die neue Unternehmensstrategie umzusetzen, von der man nicht voll überzeugt ist, oder die Schulaufführung der Tochter begeistert zu beklatschen, obwohl man das eigene Kind für talentfrei hält. Dazu kommt, dass unser Selbstbild dabei häufig im Konflikt mit den Erwartungshaltungen der anderen steht. Sind wir authentisch, wenn wir unser Selbstbild leben? Oder doch eher, wenn wir die Erwartungshaltung anderer glaubhaft verkörpern?

Schauspieler schlüpfen ja schon von Berufes wegen in ganz unterschiedliche Rollen um Geschichten zu erzählen, die die Grenzen zwischen Schein & Sein verwischen. Im Talk wird aus dem Nähkästchen geplaudert: Wie sieht es aus, wenn man nachts von einem fahrenden Dampfer in einen schwarzen See springen muss? Kann man das nicht faken? Wie spielt man Liebesszenen möglichst echt, obwohl der Filmpartner einem auf den Nerven geht? Und wie geht man damit um, wenn man die ganze Palette der Gefühle für emotionale Szenen während 14 Stunden am Set aufrechterhalten muss?

Regula Grauwiller und Stefan Gubser bringen provozierende und unterhaltsame Geschichten in eine Location Ihrer Wahl.

kontakt@wortspektakel.ch